Handy GPS-Ortung. Wie geht das? Ist es legal?

Das eigene Handy von Samsung zu orten ist nicht schwierig. Durch eine bereits installierte App auf dem Telefon geht das meist per Knopfdruck. Genauso einfach ist es, das eigene iPhone zu orten. Der eigene Standort wird dann umgehend angezeigt. Doch wie verhält es sich mit der Ortung eines fremden Handys per GPS? Auch das ist möglich.

Funktionsweise

Wie kann ich nun ein Handy orten? Generell ist der Aufenthaltsort des Trägers eines GPS-Empfängers nicht möglich. Das Gerät arbeitet nur passiv und sendet keine Signale. Für eine Überwachung braucht man eine Verbindung aus passivem GPS-Empfänger und aktivem Sender. Das kann z.B. eine Mobilfunkmodul sein. Das Handy muss daher GPS-fähig sein. Ist das gegeben, erfolgt die Ortung des Handys sehr genau.
Ob das Smartphone Orten legal ist, hängt insbesondere von der Übereinkunft mit der Person zusammen, dessen Handy Sie lokalisieren möchten. Die GPS-Ortung ist legal, wenn sie Angestellte davon in Kenntnis setzen, dass Sie Ihr Handy orten lassen. Ähnlich verhält es sich mit sogenannten Schutzbefohlenen worunter Kinder, Kranke und ältere Menschen fallen. Bei diesen Fällen dient das Handy Orten ohne Anmeldung am Smartphone des Nutzers zu dessen eigener Sicherheit. Nur die Polizei darf ein Handy orten lassen, ohne die Zustimmung der Person(en) zu erhalten.
In Gebäuden oder etwa in tiefen Schluchten ist manchmal die Ortung nicht möglich. Aber bei der Software msyy benötigen Sie nicht einmal reguläres GPS; die Ortung der Position des Zielgerätes ist auch ohne möglich. Hierbei kann das Gerät sich auch im „Schatten“ eines Satelliten befinden, ohne dass die Handyortung beeinträchtigt wird.

Zusammenfassung

Eine Handy GPS-Ortung ist relativ einfach. Wenn Sie die notwendige Software haben, lässt sich jedes Gerät (wie z.B. ein iPhone) orten. Der Datenschutz sollte dabei aber beachtet werden, d.h. die Zielperson muss darüber in Kenntnis gesetzt werden und zustimmen, dass sie geortet wird. Lesen Sie mehr über dieses tolle Ding auf offizieller Seite der App.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *